HomeDie Reise 06Fotos und VideosSpielortPressePartnerKontakt2007Wissenschaftliches

Pressespiegel
Pressedownload

05.10.06 09:06 Alter: 6 Jahre

THEATER / Es gibt gleich drei Premieren

Kategorie: Wochenzeitung

 

Rundschau 40, 5. Oktober 2006 - Zartl & Co startklar: Erdgleiter taucht ab

HAAG / Das Warten hat ein Ende. Am Freitag, 6. Oktober, bricht die Jules Verne Enterprises Ltd. samt ihrem abenteuerlustigen Publikum zu den ersten Reisen durch den Mittelpunkt der Erde auf. Am Premierentag geht das mit Spannung erwartete Theaterstück gleich drei Mal über die Bühne.
Schon im Vorfeld hatte das Stück, das im Rahmen des verspäteten Theatersommers 2006 gezeigt wird, viel Aufsehen erregt. Dem Publikum wird im völlig umgebauten Theaterkeller nämlich ein Theatererlebnis der ganz anderen Art geboten. Zum einen werden die Zuseher intensiv in die Handlung miteingebunden, eine herkömmliche Theaterbestuhlung gibt es nicht mehr. Zum anderen sorgt das Ars Electronica Futurelab dafür, dass wirklich ein Reisegefühl aufkommt. Nicht zuletzt werden die Zuseher von einer tollen Crew versorgt: Als kauziger Cheftechniker ist Manfred Dungl im Einsatz, als taten-durstiger Kapitän fungiert der Strengberger Michael Kuttnig, Stewardess Adriana Zartl ist auch in den gefährlichsten Situationen um das Wohl der Passagiere bemüht. Dass die Reise etwas weiter geht als bis zum Mittelpunkt der Erde, lässt schon der Titel vermuten.
Bis Anfang Februar stehen 70 Vorstellungen auf dem Programm, im Erdgleiter finden knapp mehr als 80 Fahrgäste Platz. Nähere Infos im Internet: www.theatersommer.at.
Ticktes können auch unter Tel. (07434) 44600 bestellt werden.
„REISE DURCH DEN ...” AB 6. OKTOBER
HAAG, THEATERKELLER